Weißer Tee

Weißer Tee ist ziemlich neu auf dem deutschen Markt, der seit jeher von schwarzen, grünen und Kräutertees beherrscht wird. Im Hinblick auf die Beliebtheit erfreut er sich zunehmender Popularität weil er viele Antioxidantien enthält und medizinische Studien über seine antibakteriellen Eigenschaften diskutieren.

Weisser Tee wird aus den Knospen und allerjüngsten Blättern der Teepflanze hergestellt. Je mehr Knospen (vor allem von silbernen Haaren bedeckte Knospen) und je weniger Blätter der Tee enthält, je höher seine Qualität. Die meisten Mischungen werden in China hergestellt aber auch andere Regionen in Asien und Afrika haben ihre eigenen Versionen. Weißer Tee aus ihrem Teeladen stammt jedoch höchstwahrscheinlich aus China.

TeezeremonieWeisser Tee bei Amazon.de

Wie alle anderen Teesorten stammt auch weisser Tee von der Camellia Sinensis Pflanze ab. Anders als bei grünem und schwarzen Tee werden die Blätter/Blattknospen jedoch schon geerntet bevor sie sich vollständig geöffnet haben und noch von einem weissen Flaum umgeben sind. Daher auch der Name weißer Tee. Weißer Tee ist viel seltener als grüner und schwarzer Tee und natürlich auch bedeutend teurer.

Ãhnlich wie grüner Tee wird auch weisser Tee kaum weiterverarbeitet und ist kaum oxidiert. Dennoch gibt es bedeutende Geschmacksunterschiede zwischen beiden. Die meisten Grüntees haben einen „grünen“, grasartigen Geschmack. Weisser Tee wird als leicht und süß beschrieben.

Weißer Tee wird mit viel Mühe und Sorgfalt hergestellt. Dafür werden spezielle Sorten des Teestrauchs ausgewählt und mehrere Jahre gut versorgt bis sie ihre erste Ernte tragen. Im Frühjahr geerntete Blätter und Blattknospen ergeben den besten weissen Tee. Wenn der richtige Zeitpunkt angekommen ist werden die silbrigen Knospen vorsichtig und mit der Hand von den Teepflückern geerntet. An Regentagen oder bei Bodenfrost wird nicht geerntet. Weißer Tee kann jedes Jahr nur für eine kurze Zeit geerntet werden und ist darum selten und kostbar.

Nach der Ernte werden Knospen und Blätter leicht gedämpft und langsam getrocknet. Anders als bei Schwarz- und Grüntee, wird weisser Tee nicht gerollt und ist kaum oxidiert. Weisser Tee ist der am wenigsten weiterverarbeitete Tee. Dies erklärt wahrscheinlich warum er noch gesünder als Grüntee ist.

Weißer Tee im Vergleich zu grünem Tee:

Eine Studie an der Pace University im Jahr 2004 belegte dass weißer Tee mehr anti-bakterielle Eigenschaften als grüner Tee besitzt. Aufgrund seiner geringen Verarbeitung enthält weißer Tee höhere Niveaus an Catechinen als grüner Tee. Frische, unbeschädigte und nicht oxidierte Blätter weisen den höchsten Gehalt an Catechinen auf. In einer weiteren Studie, in Bezug auf die chemische Zusammenstellung von aus grünen und weissen Teeblättern zubereitetem Tee, wurde deutlich dass weißer Tee mehr Gallussäure und Theobromin enthält.

Desweiteren enthält weißer Tee mehr von der Aminosäure Theanin (Theanin hat entspannende und stimmungsförderende Eigenschaften) als grüne und schwarze Tees, die aus älteren Blättern hergestellt werden. Der Koffeingehalt ist bei beiden Teesorten ungefähr gleich, abhängig von der Teesorte, dem Schnitt und der Länge der Blätter und der Methode der Teezubereitung.

Chinesischen weißen Tee gibt es in verschiedenen Qualitätsklassen die sich aufgrund des Verhältnisses von Blattknospen zu Blättern voneinander unterscheiden. Die höchste Qualität ist der Bai Hao Yin Zhen (Weißhaarige Silbernadel) der nur aus, zwischen dem 15. März und dem 10. April geernteten, Blattknospen besteht. Die zweithöchste Qualität ist der Bai Mu Dan Tee, eine Mischung aus einer Knospe auf zwei Blätter. An dritter Stelle kommt der Gong Mei und an vierter Stelle der Shou Mei.

Nicht alle Sorten weisser Tee kommen aus China. Andere Teile Asiens haben ihre eigenen Sorten. Aus Indien kennen wir weisse Tees aus Assam, Ceylon und Darjeeling. Afrikanische weisse Tees kommen hauptsächlich aus Malawi und Kenia.

Yin Zhen Tee
Yin Zhen Tee ist der teuerste weiße Tee aus China und wird nur aus Blattknospen hergestellt.

Pai Mu Tan Tee
Pai Mu Tan ist ein herrlicher weißer Tee aus China und hat ein hohes Blätter/Blattknospen Verhältnis.